Suchen
Orte:
A B C D E F G ... H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

Bäckerei Wilhelm Middelberg GmbH

Einzelhandel, Jobdetails, Backwaren..., Teil unserer Erfolgsgeschichte, Iburg-Sentrup, Bäckereifilialunternehmen, Konditoreierzeugnisse
Adresse / Anfahrt
Niedersachsenstraße 2
49186 Bad Iburg
Kontakt
7 Ansprechpartner/Personen
Statistik
mind. 7 Mitarbeiter
Gründung 1897
Formell
12x HR-Bekanntmachungen:

2009-01-08:
Die Gesellschafterversammlung vom 23.12.2008 hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 12 (Abtretung, Belastung von Geschäftsanteilen) beschlossen. Geschäftsanschrift: Niedersachsenstraße 2, 49186 Bad Iburg.

2009-05-04:
Mit der CALVARIO Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH (Amtsgericht Osnabrück HRB 202806) als herrschendem Unternehmen ist am 11.03.2009 ein Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag geschlossen. Ihm hat die Gesellschafterversammlung vom 18.03.2009 zugestimmt. Wegen des weitergehenden Inhalts wird auf den genannten Vertrag und die zustimmenden Beschlüsse Bezug genommen.

2011-09-12:
Die Gesellschaft ist als übernehmender Rechtsträger nach Maßgabe des Verschmelzungsvertrages vom 10.06.2011 sowie der Zustimmungsbeschlüsse ihrer Gesellschafterversammlung vom 10.06.2011 und der Gesellschafterversammlung des übertragenden Rechtsträgers vom 10.06.2011 mit der Billy Back Franchise GmbH mit Sitz in Köln (Amtsgericht Köln HRB 54804) verschmolzen. Die Gesellschaft ist als übernehmender Rechtsträger nach Maßgabe des Verschmelzungsvertrages vom 10.06.2011 sowie der Zustimmungsbeschlüsse ihrer Gesellschafterversammlung vom 10.06.2011 und der Gesellschafterversammlung des übertragenden Rechtsträgers vom 10.06.2011 mit der Billy Back GmbH mit Sitz in Köln (Amtsgericht Köln HRB 59402) verschmolzen. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der an der Verschmelzung beteiligten Rechtsträger ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Verschmelzung in das Register des Sitzes desjenigen Rechträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach § 19 Abs. 3 UmwG als bekannt gemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Verschmelzung die Erfüllung der Forderung gefährdet wird.

2011-10-31:
Nicht mehr Geschäftsführer: Middelberg, Wilhelm, Glandorf, *16.04.1963. Bestellt als Geschäftsführer: Jaggard, Swen, Münster, *14.10.1973; Meister, Anja, Lienen, *28.05.1967.

2012-10-01:
Nicht mehr Geschäftsführer: Jaggard, Swen, Münster, *14.10.1973. Bestellt als Geschäftsführer: Fluck, Thorsten, Warendorf, *02.06.1972, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

2013-02-04:
Geändert, nun: Geschäftsführer: Meister, Anja, Lienen, *28.05.1967, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

2013-06-19:
Nicht mehr Geschäftsführer: Fluck, Thorsten, Warendorf, *02.06.1972.

2014-03-28:
Durch rechtskräftigen Beschluss des Amtsgerichts Osnabrück (60 IN 30/13) vom 14.02.2014 ist der Insolvenzplan vom 10.12.2013 bestätigt. Auf Grund des Insolvenzplans wurde der Gesellschaftsvertrag vollständig neu gefasst. Das Stammkapitals ist um 100.000,00 Euro auf 0,00 Euro im Wege der vereinfachten Kapitalherabsetzung herabgesetzt worden und gleichzeitig um 100.000,00 Euro auf 100.000,00 Euro erhöht worden. Ziffer 3 des Gesellschaftsvertrages (Stammkapital und Geschäftsanteile) wurde geändert. Außerdem wurde Ziffer 2 des Gesellschaftsvertrages (Gegenstand des Unternehmens) geändert. Neuer Unternehmensgegenstand: Herstellung, Handel und Verkauf von Backwaren aller Art und alle damit im Zusammenhang stehenden Geschäfte. Die Gesellschaft ist berechtigt Zweigniederlassungen zu errichten, andere ihr ähnliche Unternehmen zu erwerben oder sich an solchen zu beteiligen. 100.000,00 EUR. Die Gesellschaft wird fortgesetzt.

2014-04-07:
Der mit der CALVARIO Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH (Amtsgericht Osnabrück HRB 202806) am 11.03.2009 abgeschlossene Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag ist durch fristlose Kündigung vom 02.12.2013 zum 02.12.2013 aufgehoben. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der Gesellschaft, deren Forderungen begründet worden sind, bevor die Eintragung der Beendigung des Vertrages in das Handelsregister nach § 10 HGB als bekanntgemacht gilt, ist vom anderen Vertragsteil Sicherheit zu leisten, wenn sie sich binnen sechs Monaten nach der Bekanntmachung zu diesem Zweck bei ihm melden.

2014-07-28:
Bestellt als Geschäftsführer: van Elst, Claudia, Niddatal, *28.12.1968, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

2015-04-28:
Nicht mehr Geschäftsführer: van Elst, Claudia, Niddatal, *28.12.1968.

2016-01-21:
Durch Beschluss des Amtsgerichts Osnabrück vom 13.05.2015 ist die Anordnung der Überwachung der Erfüllung des Insolvenzplans aufgehoben.

Marketing