Suchen
Orte:
A B C D E F G ... H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

Bötzow Berlin GmbH & Co. KG

Blumrich Kleinmachnow, Fotodokumentation DNA, Gestaltung Wunderblock..., Protokolliert, Ergreifung, PhG, Sicherheitshinweis
Adresse / Anfahrt
Prenzlauer Allee 242
10405 Berlin
Kontakt
1 Ansprechpartner/Personen
Formell
9x HR-Bekanntmachungen:

2011-08-25:
Firma: Centaurus Real Estate GmbH & Co. KG Sitz / Zweigniederlassung: Berlin; Geschäftsanschrift:; c/o Otto Bock Science Center Medizintechnik, Ebertstraße 15 a, 10117 Berlin Vertretungsregelung: Jeder persönlich haftende Gesellschafter vertritt die Gesellschaft allein. Jeder persönlich haftende Gesellschafter und seine Geschäftsführer dürfen Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder mit sich als Vertreter Dritter abschließen. Persönlich haftender Gesellschafter:; 1. Centaurus Real Estate Verwaltungs GmbH, Berlin (Amtsgericht Charlottenburg, HRB 135161 B) Rechtsform: Kommanditgesellschaft Rechtsverhaeltnis: Die Gesellschaft ist entstanden durch formwechselnde Umwandlung der Centaurus Real Estate GmbH mit Sitz in Berlin (Amtsgericht Charlottenburg, HRB 99882 B) auf Grund des Umwandlungsbeschlusses vom 03.08.2011. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Den Gläubigern ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Umwandlung als bekannt gemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Umwandlung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird. Das Recht, Sicherheitsleistung zu verlangen, steht Gläubigern nicht zu, die im Falle der Insolvenz ein Recht auf vorzugsweise Befriedigung aus einer Deckungsmasse haben, die nach gesetzlicher Vorschrift zu ihrem Schutz errichtet und staatlich überwacht ist..

2011-11-16:
Prokura: 1. Kleinhenz, Bernhard, *31.10.1951, Ebergötzen; Prokura gemeinsam mit einem persönlich haftenden Gesellschafter oder einem weiteren Prokuristen; 2. Peichl, Sebastian, *22.10.1969, Berlin; Prokura gemeinsam mit einem persönlich haftenden Gesellschafter oder einem weiteren Prokuristen.

2011-11-30:
). Firma: Geändert, nun:; Bötzow Berlin GmbH & Co. KG Sitz / Zweigniederlassung: Geschäftsanschrift:; Prenzlauer Allee 242, 10405 Berlin Änderung zu Nr. 1:; infolge Firmenänderung; Persönlich haftender Gesellschafter:; Bötzow Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin (Amtsgericht Charlottenburg, HRB 135161 B).

2012-11-20:
Prokura: 3. Dittmann, Ralf, *27.06.1972, Berlin; Prokura gemeinsam mit einem persönlich haftenden Gesellschafter oder einem weiteren Prokuristen; Nicht mehr Prokurist:; 2. Peichl, Sebastian.

2014-09-02:
Prokura: 4. Hirsch, Stefan, *24.04.1972, Kleinmachnow; Prokura gemeinsam mit einem persönlich haftenden Gesellschafter oder einem weiteren Prokuristen; Nicht mehr Prokurist: 3. Dittmann, Ralf

2017-05-09:
Prokura: Nicht mehr Prokurist: 1. Kleinhenz, Bernhard

2017-05-12:
Prokura: 5. Quack, Elisabeth, *21.08.1964, Berlin; Prokura gemeinsam mit einem persönlich haftenden Gesellschafter oder einem weiteren Prokuristen

2017-07-04:
Prokura: 6. Kemmerling, Bernd, *25.02.1961, Bergfelde; Prokura gemeinsam mit einem persönlich haftenden Gesellschafter oder einem weiteren Prokuristen; Nicht mehr Prokurist: 5. Quack, Elisabeth

2017-09-13:
Rechtsverhaeltnis: Auf Grund des Verschmelzungsvertrages vom 29.08.2017 und der Zustimmungsbeschlüsse vom selben Tage ist die Bötzow Gastro GmbH & Co KG in Duderstadt (Amtsgericht Göttingen, HRA 201589) durch Übertragung ihres Vermögens unter Auflösung ohne Abwicklung als Ganzes auf die Gesellschaft verschmolzen. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Den Gläubigern der an der Verschmelzung beteiligten Rechtsträger ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Verschmelzung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, als bekannt gemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Verschmelzung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird. Das Recht, Sicherheitsleistung zu verlangen, steht Gläubigern nicht zu, die im Falle der Insolvenz ein Recht auf vorzugsweise Befriedigung aus einer Deckungsmasse haben, die nach gesetzlicher Vorschrift zu ihrem Schutz errichtet und staatlich überwacht ist.

Marketing