Suchen
Orte:
A B C D E F G ... H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

Erhard Preuß Bauausführung GmbH

Rekonstruktions, Innungsbetrieb, Sanierungsarbeiten..., Bauleistungen, Mehrfamilienhaus in Schwedt
Adresse / Anfahrt
Breite Straße 110
16225 Eberswalde
Kontakt
4 Ansprechpartner/Personen
Statistik
mind. 4 Mitarbeiter
Formell
6x HR-Bekanntmachungen:

2007-03-20:
Prokura: Nicht mehr Prokurist: 1. Ney, Guido.

2007-04-27:
Prokura: 2. Preuß, Michaela, *29.12.1970, Eberswalde OT Tornow; Einzelprokura.

2008-08-22:
Prokura: Änderung: Preuß, Michaela, *29.12.1970, Eberswalde; Einzelprokura, mit der Befugnis zur Veräußerung und Belastung von Grundstücken.

2013-02-12:
Geschäftsführer: Preuß, Michaela, *29.12.1970, Eberswalde; mit der Befugnis die Gesellschaft allein zu vertreten, mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen. Prokura: Nicht mehr Prokurist: Preuß, Michaela

2013-08-22:
Rechtsverhaeltnis: Auf Grund des Verschmelzungsvertrages vom 14.08.2013 und der Zustimmungsbeschlüsse vom selben Tage ist die Chausseestraße Bauträger- u. Grundstücksgesellschaft mbH mit Sitz in Joachimsthal (Amtsgericht Frankfur(Oder) HRB 6476) durch Übertragung ihres Vermögens unter Auflösung ohne Abwicklung als Ganzes auf die Gesellschaft verschmolzen.

2016-07-07:
Vorstand: Änderung zu Nr. 1: Geschäftsführer: Preuß, Erhard, *02.05.1950, Althüttendorf; mit der Befugnis die Gesellschaft allein zu vertreten mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen; Rechtsverhaeltnis: Auf Grund des Verschmelzungsvertrages vom 28.06.2016 und der Zustimmungsbeschlüsse vom selben Tage ist die BHB Binderbau- und Holzbau GmbH mit Sitz in Eberswalde, Amtsgericht Frankfurt , HRB 9260 FF, durch Übertragung ihres Vermögens unter Auflösung ohne Abwicklung als Ganzes auf die Gesellschaft verschmolzen. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Den Gläubigern der an der Verschmelzung beteiligten Rechtsträger ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Verschmelzung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, als bekannt gemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Verschmelzung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird